[zurück]

[Seite drucken]

[Seite speichern]

Libelli Rhenani

(Preise inkl. Porto und Verpackung) / (Bestellung)

Libelli Rhenani : Schriften der Erzbischöflichen Diözesan- und Dombibliothek zur rheinischen Kirchen- und Landesgeschichte sowie zur Buch- und Bibliotheksgeschichte. - Köln : Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek


 

Bd. 64

Remmen, Karl: Zum Hl. Quirinus und in die Stadt Neuss : in Pilger-, Wanderer- und Reiseberichten / Karl Remmen . - Köln : Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, 2015 . - 237 Seiten . - ISBN: 978-3-939160-69-4. - (Libelli Rhenani ; 64) 
 

Preis: 18,00 €, mit Versand: 20,50 €

 

 

Bestellung | zur Übersicht | nach oben

Inhalt
Vorwort des Herausgebers
Vorwort des Autors

1. Pilger zum Quirinus-Schrein im Münster
1.1. Ein MÖNCH aus der Zisterzienserabtei Clairmarais – Anfang 13. Jahr¬hundert – Erzbischof HERIBERT (1026), die zahl- und namenlosen PILGER
1.2. Leo von ROŽMITAL: Des böhmischen Herrn Leo's von Rožmital Ritter-, Hof- und Pilger-Reise durch die Abendlande 1465-1467
1.3. Pater Vincentio Maria CORONELLI: Ein anderer Weg von Köln nach Utrecht, 1689
1.4. Zwei Benediktiner aus Saint Maur – Anfang 18. Jahrhundert

2. Das Quirinus-Münster in den Augen kunstgeschichtlich" interessierter Reisenden
2.1. Friedrich SCHLEGEL: Poetisches Tagebuch für das Jahr 1806
2.2. Wilhelm FÜßLI: Die wichtigsten Städte um Mittel- und Niederrhein im deutschen Gebiet, mit Bezug auf alte und neue Werke der Architektur, Sculptur und Malerei, 1843
2.3. Friedrich BAUDRI: Tagebücher 1854-1871, Band 1, 1854-1857
2.4. André DELRIEU: Bibliothèque du Touriste, Le Rhin Son Cours, ses Bords – Légendes, Monuments, Ruines, Chàteaux, Traditions, Hommes célèbres, Fastes guerriers, Caractères sociaux – Arts, Villes, Paysages, Chroniques, Moeurs – Histoire du fleuve, depuis sa source jusqu'à son embouchure, 1846
2.5. Sulpiz BOISSERÉE: Tagebücher I-IV, 1821-1847
2.6. BAEDEKER: Rheinreise von Mainz bis Cöln, Handbuch für Schnellreisende, 1828
2.7. Wilhelm Heinrich RIEHL: Auf dem Wege nach Holland, 1867
2.8. John P. SEDDON: Rambles in the Rhine Provinces, 1868
2.9. A. FALKENBACH: Wanderungen am Niederrhein, 1892

3. Von der Aufklärung über das Ancien Régime bis zur Romantik: Die "Grand Tour"
3.1. Emmanuel de CRO?: Mémoires de ma Vie, Erinnerungen mein Lebens – eine Reise durch den Westen des Heiligen Römischen Reiches, Tagebuch von 1741/42
3.2. Des Herrn von BLAINVILLE Reisebeschreibung durch Holland, Oberdeutschland und die Schweiz 1764
3.3. William BECKFORD OF FONTHILL: The Travel-Diaries 1780
3.4. Joseph Gregor LANG: Reise auf dem Rhein von Andernach bis Düsseldorf 1789
3.5. Ann RADCLIFFE: A Journey Made in the Summer of 1794, through Holland and the Western Frontier of Germany with a Return down the Rhine 1795

4. Der Raum Neuss unter Napoleons Regime
4.1. Jean Charles François Baron de LADOUCETTE: Voyage fait en 1813 et 1814 dans le pays entre Meuse et rhin, 1818

5. Neuss unter preußischer Herrschaft
5.1. Philipp Andreas NEMNICH: Tagebuch einer der Kultur und Industrie gewidmeten Reise, 1809
5.2. Aloys SCHREIBER: Anleitung den Rhein von Schaffhausen bis Holland, die Mosel von Coblenz bis Trier, die Bäder am Taunus, das Murgthal, Neckarthal und den Odenwald zu bereisen, 1812
5.3. Leitch RITCHIE: Travelling Sketches on the Rhine, 1833
5.4. Karl SIMROCK: Das malerische und romantische Rheinland, 1840
5.5. André DELRIEU, Bibliothèque du Touriste, Le Rhin Son Cours, ses Bords. – Légendes, Monuments, Ruines, Chàteaux, Traditions, Hommes célèbres, Fastes guerriers, Caractères sociaux. – Arts, Villes, Paysages, Chroniques, Moeurs. – Histoire du fleuve, depuis sa source jusqu'à son embouchure, 1846
5.6. Edmond TEXIER: Voyage pittoresque sur les bords du Rhin 1858
5.7. Wolfgang MÜLLER von Königswinter: Das Rheinbuch. Landschaft, Geschichte, Sage, Volksleben, 1865
5.8. Karl STIELER, H. WACHENHUSEN, F.W. HACKLÄNDER, Rheinfahrt von den Quellen des Rheins bis zum Meere, 1875

6. Zu Fuß wandern Einzelne durch Neuss und auch zum Quirinus-Schrein
6.1. Johann Wilhelm SPITZ: Wanderungen durch Düsseldorf und Umgebung – eine Skizze für Einheimische und Fremde, 1940
6.2. Wilhelm Heinrich RIEHL: Auf dem Wege nach Holland, 1867
6.3. A. FALKENBACH: Wandrungen am Niederrhein, durch die Kreise Düsseldorf, Neuß [...]. Ein Führer zu den landschaftlich schönsten Punkten, 1892
6.4. Karl KOLLBACH: Bilder vom Rhein, eine Wanderung von Basel bis zur holländischen Grenze, 1892

7. Neuss in klassischen Handbüchern und denen des 16. und 17. Jahrhunderts
7.1. TACITUS, Historiae IV und V
7.2. Andrianus ROMANUS: Parvum theatrum urbium sive urbium praecipuarum totius orbis brevis et methodica descriptio 1595
7.3. Philippi CLUVERI: Germaniae Antiquae, Liber secundus quo Germania Cisrhenana describitur 1616
7.4. Sebastianum MUNSTERUM, Cosmographie oder Beschreibung der gantzen Welt, 1628
7.5. Matthias MERIAN, Topographia Archiepiscopatuum Moguntinensis, Trevirensis et Coloniensis, 1646/1675ff.

8. Neuss in Handbüchern des 18. bis 20. Jahrhundert
8.1. Christoph RIEGEL: Der Curieuse Passagier, 1725
8.2. Johann Hermann DIELHEIM: Denkwürdiger und nützlicher Rheinischer Antiquarius, 1744
8.3. Anton Friedrich BÜSCHING: Neue Erdbeschreibung, 1785
8.4. Johannes August KLEIN: Rheinreise von Straßburg bis Rotterdam sammt Ausflügen an die Nahe, die Mosel, die Ahr, in die Bäder des Taunus, nach Aachen und Spa, und den wichtigeren holländischen Städten. Mit architektonisch-historischen Bemerkungen über die Bauwerke am Rhein, 1835
8.5. Heinrich HERMANN: Neuestes vollständiges Rhein-Reise-Handbuch von den Quellen des herrlichen Rhein-Stromes bis zu den Mündungen und Maas-Verzweigungen in die Nordsee nebst den Post und Eilwagen Routen und der damit in Verbindung stehenden Dampfschifffahrt, 1838
8.6. Ernst FÖRSTER: Handbuch für Reisende in Deutschland, 1847
8.7. F.W. DELKESKAMP: Malerischer Reise-Atlas des Rheins von Basel bis zum Meere. Ein Wegweiser für Dampfschiff-, Post-, Eisenbahn und andere Reisende, 1848
8.8. Karl BÆDEKER: Die Rheinlande von der Schweizer bis zur Holländischen Grenze, Schwarzwald, Vogesen, Haardt, Odenwald, Taunus, Eifel, Siebengebirge, Nahe, Mosel, Lahn, Ahr, Wupper und Ruhr. Handbuch für Reisende, 1854 bis 1931
8.9. WOERL'S Reisehandbücher: Die Rheinlande und die anstossenden Gebiete vom Bodensee bis zur holländischen Grenze, 1879
8.10. Niederrhein und Bergisches Land: Ein Wegweiser durch Natur, Kultur und Wirtschaftsleben unserer Heimat, 1914

Anhang fremdsprachlicher Texte
A.1. TACITUS
A.2. Die Wundergeschichten des CAESARIUS VON HEISTERBACH
A.3. ROMANUS, Adreanus: Parvum theatrum urbium sive urbium praeci¬puarum totius orbis brevis et methodica descriptio
A.4. CORONELLI, Vincentio Maria: Viaggio d'Italia in Inghilterra, Descrittione. Geografico – Hístorica, Sacro – Profana, Antico – Moderna, e Naturale
A.5. CLUVERI, Philippi: Germaniae Antiquae, Liber secundus quo Germania Cisrhenana describitur
A.6. BECKFORD, William: The Grand Tour of William Beckford, Selections from Dreams, Waking Thoughts and Incidents
A.7. RADCLIFFE, Ann: A Journey Made in the Summer of 1794, through Holland and the Western Frontier of Germany with a Return down the Rhine: to which are added, Observations during a Tour to the Lakes of Lancashire, Westmoreland, and Cumberland
A.8. LADOUCETTE, Jean Charles François Baron de: Voyage fait en 1813 et 1814 dans le pays entre Meuse et Rhin, suivi de notes, avec une carte géographique
A.9. TEXIER, Edmond: Auteur du Voyage Pittoresque en Hollande et en Belgique, Voyage pittoresque sur les bords du Rhin
A.10. RITCHIE, Leitch: Travelling Sketches on the Rhine, and in Belgium and Holland
A.11. DELRIEU, André: Bibliothèque du Touriste, Le Rhin. Son Cours, ses Bords. – Légendes, Monuments, Ruines, Chàteaux, Traditions, Hommes célèbres, Fastes guerriers, Caractères sociaux. – Arts, Villes, Paysages, Chroniques, M[?]urs. – Histoire du fleuve, depuis sa source jusqú à son embouchure. Avec 40 vignettes sur bois, représentant les costumes, les vues de villes des bords du RHIN
A.12. SEDDON, John P.: Rambles in the Rhine Provinces

Literatur
Primärliteratur
Sekundärliteratur

  Bestellung | zur Übersicht | nach oben
>>Titel recherchieren im Bibliothekskatalog  

 


Zum Anfang der Seite per Mausklick!

Sie befinden sich in der Rubrik: Home / Eigenpublikationen / Libelli Rhenani

[Letzte Änderung : ]

© Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln

Wünsche, Anregungen an dombibliothek@erzbistum-koeln.de